Zoom-Zoom+Black contrastBlue contrastWhite contrast
Francais   English
Navigation :

Die von SENSGENE abgedeckte seltene Krankheiten 

 

Die von SENSGENE abgedeckte seltene Erkrankungen sind seltene sensorische Erkrankungen (Augen und Ohren) .
15.000 Patienten mit seltenen Erkrankungen des Auges oder des Ohrs werden von SENSGENE unterstützt.

 


Atteintes visuelles


Große Familien von Pathologien:

  • RETINALKRANKHEITEN (Retinopathien)

Atteintes de la rétine

  • OPTISCHE NERVENKRANKHEITEN

Atteintes du nerf optique

  • MALFORMATIONS (Mikrophthalmie, anteriores Segment ...)

 Malformations oculaires

Nahezu alle Sehstörungen, ob isoliert oder in Verbindung mit einer anderen Pathologie, sind genetischen Ursprungs.

 

Hörschaden

 Atteintes auditives

 

Taubheit ist das häufigste sensorische Defizit. Es betrifft 1 von 1000 Kindern bei der Geburt, eines von 700 Kindern vor dem Erwachsenenalter und einen großen Prozentsatz der erwachsenen Bevölkerung. Taubheit ist nicht ungewöhnlich, umfasst aber eine große Gruppe seltener Krankheiten genetischen Ursprungs.

 

Mehr Infos über genetische Taubheit

Inscrivez-vous à notre newsletter !

Unsere Partner

Logo Ministère SantéCCMRlogoLogo Hôpitaux Strasbourg